Page ID:6786

Service Center

Ihre Nummer für medizinische Fragen

06172 - 2 73 22 22

Emotionale Stabilität statt Achterbahn der Gefühle

In Deutschland leiden ca. 300.000 bis 500.000 Kinder und Jugendliche an einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung – kurz ADHS.1  Jedoch ist inzwischen allgemein anerkannt, dass es sich bei ADHS nicht um eine reine Erkrankung im Kindes- und Jugendalter handelt. ADHS-bedingte Symptome und Beeinträchtigungen bleiben in vielen Fällen bis ins Erwachsenenalter bestehen.2

Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von ADHS im Kindes- und Jugend- sowie im Erwachsenenalter. Zudem finden Sie hier praktische Tipps und Hilfestellungen für den Alltag mit ADHS.

Bildhinweise

 

 

 

 

 

 







Bildhinweise:

F
otolia.com: © Monkey Business, © Alexander Raths, © Dmytro Titov, © goodluz